8. Januar 2009

Meine neuen Herzen...


... kleines Herz.




Ich habe diese Herzen aus einfachem Bindedraht geformt.
Man fädelt Glasperlen auf dünnen Bindedraht und umwickelt
damit dann das/die Herz(en).
Sieht es nicht wunderschön auf der alten Bibel und an der weißen Wand aus?

Kommentare:

  1. Das ist ja witzig. Da hatten wir wohl den gleichen Gedanken.Ich habe auch ein Herzchen gebastelt. Aber noch nicht fotgrafiert.. Schön geworden, dein Herzchen.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,
    da ist ja noch ein tränendes Herzchen dazu gekommen. Das ist sehr, sehr schön geworden.
    GLG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Die Herzchen sind aber hübsch geworden und auf der Bibel kommen sie wirklich gut zur Geltung. Herzchen haben es mir auch angetan, ich sammel sie in jeglicher Form.
    Ich habe vor kurzem auch so ein Exemplar (Bibel) in einem Brocki ( Trödelladen) erstanden für ganze 50 Rappen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, viele Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden, sieht edel aus !
    Perlen kann ich leider nicht...
    Liebe GRüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris,
    ist das wieder wunder- wunderschön geworden.
    Leider fallen mir solche tollen Idee nicht ein :o(

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll! Sooo romantisch. Du hast das alles klasse kombiniert und dekoriert!
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das sind einfach wunderschön aus!!! Deine Herzen gefallen mir sehr!
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne herzen! und so einfach zu machen!
    ich hatte damals auch etliche für den kronleuchter gekauft. hätte ich mir eigentlich sparen können und sie so wie du selbermachen sollen!
    AL, Sarah sofia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...