9. Januar 2010

Daisy hat uns im Griff...



Aus der großen Dame (wie angekündigt) ist eine kleine Zicke geworden, die schmollt und doch ganz langsam ihre Flöckchen tanzen lässt *lach*!!
Wir waren gestern (Straßen waren frei) noch schnell einkaufen und *au weia*, es war schlimmer als vor Weihnachten!
Autos, Menschen, Gedränge und Geschiebe ... "Hammer"!!


Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    auch bei uns tanzen die Flocken. Zwar nicht in Massen, aber beständig ausdauernd. Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende und lasse liebe Grüße hier.
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    auch wir schippen seit dem Morgen laufend Schnee. Bin mal gespannt, wie es morgen weitergeht.Ich wünsche Dir trotzdem ein kuscheliges und gemütliches Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    ich schließe mich an - auch hier schneit es unentwegt - die Räumfahrzeuge sind ständig unterwegs - Sturm haben wir bisher keinen - aber schön sieht es trotzdem aus - so wie bei dir -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. ...lasst Daisy draußen vor der Tür und macht es euch gemütlich. Das tun wir auch schon den ganzen Tag. Einkaufen heute war die reinste Freude, es war fast leer im Geschäft und auch an den Kassen. Ich wünsche ein schönes Wochenende. Herzliche Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Daisy hat uns in Ostösterreich verschont.
    Aber dafür regnete es den ganzen Tag und nun droht das, vor was ich mich wirklich fürchte:
    Glatteis.

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Hast Du Dir schon mein Schnee-Paulchen angesehen?
    Lg Luna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...