16. Mai 2010

Was es ist



Was es ist

von Erich Fried

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Kommentare:

  1. Schönes Gedicht!!
    Liebe Sonntagsgrüße von Luna

    AntwortenLöschen
  2. Ein wundervolles Gedicht und wundervolle Knospen! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Herzliche Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Doris, mein Frauchen liest diese Zeilen immer wieder gerne. Es ist so treffend und wunderschön ausgedrückt.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    wunderschöne Worte!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche.

    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    dankeschön für deinen Kommentar auf meiner Seite. Du hast fast richtig geraten, wir waren diesmal in Callantsoog. Die bunten Blumen-Felder sahen klasse aus. Es blühten Tulpen in allen Formen und Farben, aber auch Hyazinthen und Narzissen standen ebenfalls noch auf den Feldern. Wir haben nun auch zum ersten Mal das neue Einkaufszentrum in Julianadoorp begutachtet. Es ist schön geworden, jede Menge Geschäfte unter einem Dach.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein schönes Gedicht.

    Wünsche Dir eine tolle Woche.
    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  7. Diese wunderschöne Gedicht von Erich Fried stand auf der Einladungskarte zu unserer Hochzeit, die wir natürlich selbst gestaltet hatten. Es beinhaltet alles...

    Lieben Gruß ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hi beautiful and wonderful music.....Laura

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Gedicht und soll ich noch raten? Ich würde sagen, eine Clematis, oder!?
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  10. ♥♥ Olá, amiga!
    Passei para matar a saudade do seu cantinho...
    Amei o poema!!!
    A foto dos botões ficou simplesmente maravilhosa!!!
    Sucesso!
    Muita saúde e paz para você.
    Um ótimo fim de semana!
    Beijinhos.
    ♥♥ Itabira
    Brasil♥♥

    AntwortenLöschen
  11. Eine Knospende Clematis (?) und ein wunderbares Gedicht (mein Lieblingsgedicht von Erich Fried)
    Schön, hier gewesen zu sein.
    Mit lieben Grüßen Elisabetta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...