12. März 2012

Damit sich der Frühling hertrauen kann.

Hinter jedem Winter steckt ein zitternder Frühling und hinter dem Schleier jeder Nacht verbirgt sich ein lächelnder Morgen.

Khalil Gibran



Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen Wochenanfang und das die Sonne (endlich) wieder scheine.


Vielen Dank für euren Besuch auf meinen Blog und den lieben Kommentaren zu meinem letzten Post.


ღliche Grüße
Doris

Kommentare:

  1. Ein Morgen im Frühling

    Am frühen Morgen wenn sacht der Tag erwacht
    Leise und zart die Vögel singen
    Beginnt manches neue Leben nach so langer Nacht

    Da und dort ein klein Blümelein verschämt ganz fein
    Ein kalter Biswind lässt es erzittern
    Guckt durch welke Blätter was kann denn das nur sein

    Ein gar heller Fleck sonst nur dunkles Firmament
    Der Mond ist es mit kaltem Lichte
    Am fernen Horizont ein Silberstreifen rötlich brennt

    Die Sonne steigt mit rotem Lichterglanz nun schnell
    Auf den Matten schimmert letzter Frost
    Ein Käuzchen ruft von Aste im nu wird es mild und hell

    © Hans-Peter Zürcher

    Liebe Grüsse vom Hans-Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG Hans-Peter, ich danke dir für dieses wunderschöne Gedicht.
      Da geht einem das Herz auf ...

      ღliche Grüße
      Doris

      Löschen
  2. Jedes Jahr, immer wieder sehnt sich alles nach dem Frühling. Manchmal bin ich froh, daß es bei mir hier nicht so schnell geht, da ist die Vorfreude größer.
    Habe eben beobachtet wie ein Krähenpärchen Ästchen schleppt, nun geht es wohl ans Nest bauen, oder ausbessern. Ab Mittwoch soll es ja bei uns auch etwas wärmer werden.
    Meine Primelchen zeigen auch schon Blütenansätze.

    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ich sehne mich auch schon so...
    Aber er kommt! Ich riiiieche den Frühling schon! (Auch wenn es heute trüb und kalt war...)
    ღღღ♥♥♥♥♥ღღღ
    Alles Liebe
    von ♥en, die Traude

    AntwortenLöschen
  4. Boa quarta-feira!
    Beijinhos.
    Brasil.

    ✿✿
    ♪º° ✿

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin irgendwie nicht so der Primeltyp, trotzdem wandern jedes Jahr auch welche in meinen Garten ... meine sind dieses Jahr lila!
    Hast Du diese neue Sorte schon gesehen, sehen aus wie gefüllt - die gefallen mir sogar :-)

    LG
    Annchen

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für den Frühlingsgruß! Ich freu mich schon sehr auf den Frühling, allerdings ist er hier im Norden noch recht zögerlich.

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous spring flowers, Doris. We have lots of daffodils blooming right now, but they have begun to fade.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...