2. Dezember 2012

Der erste Advent ...





 Mich deucht, ich sah ...


Mich deucht, ich sah einen goldenen Schein:
Guckt da nicht Sankt Niklas zum Fenster herein?
Glocken erklingen in weiter Ferne.
Bratäpfelduft aus dem Ofen quoll.
Am nachtklaren Himmel schimmern die Sterne
verheißungsvoll
und schauen das Treiben und freuen sich mit
bei der eilenden Menschen frohklingendem Schritt.
Friedvolles Hasten weit und breit:
Weihnacht ist nahe! O heimliche Zeit!

- Albert Sergel -





Ich wünsche euch allen einen wunderschönen ersten Advent ...

Doris

Kommentare:

  1. Ein schönes Gedicht und eine hübche Amaryllis. Liebe Doris, ich wünsche Dir auch einen schönen 1. Advent. Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Doris, auch Dir und Deiner Familie eine besinnliche Adventszeit.......warte jetzt schon auf den Frühling .....am Meer ;-).
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    noch so ein schönes Gedicht..hab vielen Dank dafür!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die 2.Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Doris,
    ich wünsche Dir auch eine frohe 1.Addventswoche.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...